Frühzeitig aufklären

Feuerzeug und Streichhölzer haben für Kinder eine magische Faszination. Deshalb kommt es immer wieder zu Unfällen beim Umgang mit Feuer. Jährlich sterben in Deutschland etwa 200 Kinder an den Folgen eines Brandes.

Kindertagesstätten, Schulklassen und kleine Gruppen sind bei uns immer herzlich willkommen, in theoretischen und praktischen Einheiten, an einer Brandschutzerziehung mit anschließender Führung durch die Feuerwache teilzunehmen.

Wir möchten auf leicht verständliche Art die Gefahren, aber auch den sachgerechten Umgang mit Feuer und Rauch näher bringen. Ebenso trainieren wir mit unseren kleinen Besuchern das richtige Verhalten bei einem Brandausbruch bis hin zum Absetzen eines Notrufs.

Du bist neugierig geworden oder möchtest uns mit einer kleinen Gruppe besuchen? Wir stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung! Schreib uns einfach eine eMail an info@ff-kaiserswerth.de oder nutze unser Kontaktformular.

Kontakt
wissenswertes-brandschutzerziehung

© Rauchmelder retten Leben | Kind beim Kokeln

Aktion Paulinchen
Jedes Jahr verbrennen oder verbrühen sich mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren so schwer, dass sie ärztlich versorgt werden müssen. 6.000 Kinder müssen sogar stationär im Krankenhaus behandelt werden. Wir wollen Dir helfen, Kind und Familie vor solchen Unfällen zu schützen!

Die Mehrzahl der Kinder mit thermischen Verletzungen, meist Verbrühungen, sind jünger als 5 Jahre! Die Folgen sind immer schrecklich.

Heiße Flüssigkeiten schädigen ab 52° Celsius die Haut. Bereits der Inhalt einer Tasse kann bis zu 30% der Körperoberfläche eines Säuglings oder Kleinkindes verbrühen. Viele dieser Unfälle hätte man vermeiden können.

Du brauchst Hilfe?

Über die kostenlose Hotline 0800 0 112 123 können Familien schnelle Hilfe finden, deren Kinder eine Verbrennung oder Verbrühung erlitten haben. Die Aktion Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. – hat dazu über viele Jahre ein sehr kompetentes Netzwerk aufgebaut.

Aktion Paulinchen

Die Broschüre „Aktion Paulinchen“ gibt Tipps, wie Du Dein Kind vor Verbrennungen und Verbrühungen schützen kannst. Jedem der Ratschläge liegen reale Verbrennungs- oder Verbrühungsunfälle zugrunde!

Ratgeber in der 10. Auflage

wissenswertes-brandschutzerziehung-plakat-paulinchen