Aktuelle Einsätze
NummerDatumEinsatzortEinsatzartEinsatzmeldungFahrzeuge
 
201713613.12.2017 15:13Alte Landstraße, KaiserswerthHilfeleistungÖlschaden klein 0HLF
201713513.12.2017 09:00Niederrheinstraße, LohausenFeuermeldungKaminbrand 1HLF
201713408.12.2017 12:15Walburgisstraße, KaiserswerthHilfeleistungPerson hinter Tür 0HLF
Aktuelle Beiträge

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Clemens Böhne, Hugo Porsche und 23 weitere gefällt das

Kommentieren

Für eine sichere Advents- und Weihnachtszeit

Alle Jahre wieder beginnt für Kinder und Erwachsene die schönste Zeit des Jahres. Der Duft von frischgebackenen Keksen vermischt sich mit dem von Kerzen und Adventsgestecken und lässt die Vorfreude auf #Weihnachten steigen. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell vorbei mit der Besinnlichkeit.

In der Vorweihnachtszeit und zwischen Weihnachten und Neujahr häufen sich die Einsätze, die auf die Verwendung von Wachskerzen zurückzuführen sind. So schätzt der Verband der Sachversicherer (VdS) die Schäden durch in Brand geratene Adventsgestecke oder Weihnachtsbäume in Deutschland auf mehr als 10 Millionen Euro jährlich. Der Einsatz von Rauchmeldern könnte dabei einen Großteil der Personen- und Sachschäden verhindern!

Nützliche Tipps und Verhaltensregeln für die #Weihnachtszeit haben wir für euch wie gewohnt zusammengefasst. Ebenso könnt ihr euch anhand eines Videos den massiven Brandverlauf von der brennenden Kerze bis hin zum ausgedehnten Zimmerbrand anschauen:

www.ff-kaiserswerth.de/wissenswertes/weihnachtszeit/

Seit dem 01.01.2017 gilt die vom Gesetzgeber erlassene Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfalen. Der Eigentümer ist verantwortlich für die Erstinstallation der #Rauchmelder. Für die Pflege, Wartung und den Batteriewechsel ist der Mieter verantwortlich. Die Geräte müssen in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren angebracht werden.

Alles Wissenswerte über die kleinen Lebensretter findet ihr hier:
www.ff-kaiserswerth.de/wissenswertes/rauchmelder/

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Adventsgesteck #Weihnachtsbaum
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Für eine sichere Advents- und Weihnachtszeit

Alle Jahre wieder beginnt für Kinder und Erwachsene die schönste Zeit des Jahres. Der Duft von frischgebackenen Keksen vermischt sich mit dem von Kerzen und Adventsgestecken und lässt die Vorfreude auf #Weihnachten steigen. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell vorbei mit der Besinnlichkeit.

In der Vorweihnachtszeit und zwischen Weihnachten und Neujahr häufen sich die Einsätze, die auf die Verwendung von Wachskerzen zurückzuführen sind. So schätzt der Verband der Sachversicherer (VdS) die Schäden durch in Brand geratene Adventsgestecke oder Weihnachtsbäume in Deutschland auf mehr als 10 Millionen Euro jährlich. Der Einsatz von Rauchmeldern könnte dabei einen Großteil der Personen- und Sachschäden verhindern!

Nützliche Tipps und Verhaltensregeln für die #Weihnachtszeit haben wir für euch wie gewohnt zusammengefasst. Ebenso könnt ihr euch anhand eines Videos den massiven Brandverlauf von der brennenden Kerze bis hin zum ausgedehnten Zimmerbrand anschauen:

http://www.ff-kaiserswerth.de/wissenswertes/weihnachtszeit/

Seit dem 01.01.2017 gilt die vom Gesetzgeber erlassene Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfalen. Der Eigentümer ist verantwortlich für die Erstinstallation der #Rauchmelder. Für die Pflege, Wartung und den Batteriewechsel ist der Mieter verantwortlich. Die Geräte müssen in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren angebracht werden.

Alles Wissenswerte über die kleinen Lebensretter findet ihr hier:
http://www.ff-kaiserswerth.de/wissenswertes/rauchmelder/

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth  #Adventsgesteck #Weihnachtsbaum

Tom Tebson, Daniel Niestroj und 6 weitere gefällt das

Kommentieren

#EINSATZ 134

Freitag, 08. Dezember 2017
Person hinter Tür 0
Walburgisstraße, Kaiserswerth

Bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst öffnet der Patient eigenständig die Haustür. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Foto: Archivbild

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Türöffnung #Rettungsdienst
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 134

Freitag, 08. Dezember 2017
Person hinter Tür 0
Walburgisstraße, Kaiserswerth

Bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst öffnet der Patient eigenständig die Haustür. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Foto: Archivbild

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Türöffnung #Rettungsdienst

Leo Kolinsky, Daniel Niestroj und 10 weitere gefällt das

Kommentieren

#EINSATZ 133

Montag, 04. Dezember 2017
BMA 1
Fliednerstraße, Kaiserswerth

Am Montagnachmittag löste die Brandmeldeanlage der Kaiserswerther Grundschule während des laufenden Schulbetriebs aus. Glücklicherweise war lediglich durch Auffüllen eines Pellet-Bunkers aufgewirbelter Staub die Ursache.

Leider wurde unser Versuch schnelle Hilfe zu leisten erneut von rücksichtslosen Falschparkern behindert. Neben der regelmäßig zugeparkten Feuerwehrzufahrt auf der Friedrich-von-Spee-Straße, sorgte auch der zugeparkte Einmündungsbereich in die Fliednerstraße für einen erheblichen Zeitverzug. Hier war ein passieren der Großfahrzeuge nur mit Einweiser und Rangieren möglich. Auch die Feuerwehrbewegungszonen vor Grundschule und Stammhaus waren teils zweireihig durch Falschparker blockiert.

Die parallel eingetroffenen Kollegen der Polizei konnten die Behinderungen erfolgreich dokumentieren und werden diese nun zur Anzeige bringen.

Foto: Archivbild

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #BMA #Brandmeldeanlage
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 133

Montag, 04. Dezember 2017
BMA 1
Fliednerstraße, Kaiserswerth

Am Montagnachmittag löste die Brandmeldeanlage der Kaiserswerther Grundschule während des laufenden Schulbetriebs aus. Glücklicherweise war lediglich durch Auffüllen eines Pellet-Bunkers aufgewirbelter Staub die Ursache.

Leider wurde unser Versuch schnelle Hilfe zu leisten erneut von rücksichtslosen Falschparkern behindert. Neben der regelmäßig zugeparkten Feuerwehrzufahrt auf der Friedrich-von-Spee-Straße, sorgte auch der zugeparkte Einmündungsbereich in die Fliednerstraße für einen erheblichen Zeitverzug. Hier war ein passieren der Großfahrzeuge nur mit Einweiser und Rangieren möglich. Auch die Feuerwehrbewegungszonen vor Grundschule und Stammhaus waren teils zweireihig durch Falschparker blockiert.  

Die parallel eingetroffenen Kollegen der Polizei konnten die Behinderungen erfolgreich dokumentieren und werden diese nun zur Anzeige bringen.

Foto: Archivbild

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #BMA #Brandmeldeanlage

Leo Kolinsky, Melanie Ferdinand und 23 weitere gefällt das

Kommentieren

#EINSATZ 132

Montag, 04. Dezember 2017
Person hinter Tür 0
Im Grund, Lohausen

Die verschlossene Wohnungstür wurde gewaltfrei geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Foto: Archivbild

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Rettungsdienst #Türöffnung
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 132

Montag, 04. Dezember 2017
Person hinter Tür 0
Im Grund, Lohausen

Die verschlossene Wohnungstür wurde gewaltfrei geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Foto: Archivbild

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Rettungsdienst #Türöffnung

Leo Kolinsky, Sven Deußen und 23 weitere gefällt das

Kommentieren

#EINSATZ 131

Sonntag, 26. November 2017
Person hinter Tür 0
Rheinbrohler Weg, Kaiserswerth

Bei Eintreffen des Rettungsdienstes war die Wohnungstür bereits geöffnet. Wir konnten den Einsatz daher noch auf der Anfahrt abbrechen.

Foto: Archivbild

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Rettungsdienst #Türöffnung
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 131

Sonntag, 26. November 2017
Person hinter Tür 0
Rheinbrohler Weg, Kaiserswerth

Bei Eintreffen des Rettungsdienstes war die Wohnungstür bereits geöffnet. Wir konnten den Einsatz daher noch auf der Anfahrt abbrechen.

Foto: Archivbild

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#Feuerwehr #Düsseldorf #Kaiserswerth #Ehrenamt #FFKaiserswerth #Rettungsdienst #Türöffnung

Carsten Jäger, Jürgen Leineweber und 11 weitere gefällt das

Kommentieren