Aktuelle Einsätze
NummerDatumEinsatzartEinsatzmeldungEinsatzort
 
Nummer: 2021006
Datum: 17.01.2021 11:35
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzmeldung: Tier in Notlage 0
Einsatzort: Arnheimer Straße, Kaiserswerth
202100617.01.2021 11:35Technische HilfeleistungTier in Notlage 0Arnheimer Straße, Kaiserswerth
Nummer: 2021005
Datum: 15.01.2021 09:09
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzmeldung: Person im Rhein 2
Einsatzort: Rhein KM 756, Kaiserswerth
202100515.01.2021 09:09Technische HilfeleistungPerson im Rhein 2Rhein KM 756, Kaiserswerth
Nummer: 2021004
Datum: 13.01.2021 20:55
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzmeldung: Person hinter Tür 0
Einsatzort: Alte Landstraße, Kaiserswerth
202100413.01.2021 20:55Technische HilfeleistungPerson hinter Tür 0Alte Landstraße, Kaiserswerth
Aktuelle Beiträge
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

19. Januar 2021 11:39

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 006

⏰ Sonntag, 17. Januar 2021, 11:35 Uhr
📟 Tier in Notlage 0
📍 Arnheimer Straße, Kaiserswerth

Auf einer Baustelle an der Arnheimer Straße sollte ein Reh in Not geraten sein. Bei Eintreffen unseres Hilfeleistungslöschfahrzeugs entfernte sich das Tier von der Einsatzstelle.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 006

⏰ Sonntag, 17. Januar 2021, 11:35 Uhr
📟 Tier in Notlage 0
📍 Arnheimer Straße, Kaiserswerth

Auf einer Baustelle an der Arnheimer Straße sollte ein Reh in Not geraten sein. Bei Eintreffen unseres Hilfeleistungslöschfahrzeugs entfernte sich das Tier von der Einsatzstelle.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer

15. Januar 2021 13:22

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 005

⏰ Freitag, 15. Januar 2021, 09:09 Uhr
📟 Person im Rhein 2
📍 Rhein KM 756, Kaiserswerth

Mehrere Anrufer meldeten am Freitagmorgen in Höhe Kaiserswerth eine Person im Rhein. Ein Frachtschiff konnte die Person sichern. Diese wurde durch ein Rettungsboot der Feuerwehr an Land gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 005

⏰ Freitag, 15. Januar 2021, 09:09 Uhr
📟 Person im Rhein 2
📍 Rhein KM 756, Kaiserswerth

Mehrere Anrufer meldeten am Freitagmorgen in Höhe Kaiserswerth eine Person im Rhein. Ein Frachtschiff konnte die Person sichern. Diese wurde durch ein Rettungsboot der Feuerwehr an Land gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweerImage attachment

14. Januar 2021 12:51

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 003 - 004

⏰ Mittwoch, 13. Januar 2021, 11:11 Uhr
📟 Ölschaden klein 0
📍 Alte Landstraße, Kaiserswerth

Beginnend von der Kalkumer Schlossallee bis zur Kreuzbergstraße war die Alte Landstraße auf gesamter Fahrbahnbreite mit Betriebsmitteln verunreinigt. Der rutschige Schmierfilm wurde mit Bindemittel abgestreut und durch eine Kehrmaschine aufgenommen.

⏰ Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:55 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Alte Landstraße, Kaiserswerth

Hilflose Person in einem verschlossenen Wohnhaus. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und der Bewohner an den städtischen Rettungsdienst übergeben.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 003 - 004

⏰ Mittwoch, 13. Januar 2021, 11:11 Uhr
📟 Ölschaden klein 0
📍 Alte Landstraße, Kaiserswerth

Beginnend von der Kalkumer Schlossallee bis zur Kreuzbergstraße war die Alte Landstraße auf gesamter Fahrbahnbreite mit Betriebsmitteln verunreinigt. Der rutschige Schmierfilm wurde mit Bindemittel abgestreut und durch eine Kehrmaschine aufgenommen.

⏰ Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:55 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Alte Landstraße, Kaiserswerth

Hilflose Person in einem verschlossenen Wohnhaus. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und der Bewohner an den städtischen Rettungsdienst übergeben.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweerImage attachment

14. Januar 2021 12:08

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 002

⏰ Dienstag, 12. Januar 2021, 08:40 Uhr
📟 BMA 1
📍 Zeppenheimer Weg, Kaiserswerth

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch aufsteigenden Wasserdampf. Keine Gefahr.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 002

⏰ Dienstag, 12. Januar 2021, 08:40 Uhr
📟 BMA 1
📍 Zeppenheimer Weg, Kaiserswerth

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch aufsteigenden Wasserdampf. Keine Gefahr.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer

09. Januar 2021 13:37

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 001

⏰ Samstag, 9. Januar 2021, 08:06 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Verweyenstraße, Kaiserswerth

Eine mutmaßlich hilflose Person in einer verschlossenen Wohnung öffnete eigenständig die Tür. Kein Einsatz für die Feuerwehr und den städtischen Rettungsdienst.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 001

⏰ Samstag, 9. Januar 2021, 08:06 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Verweyenstraße, Kaiserswerth

Eine mutmaßlich hilflose Person in einer verschlossenen Wohnung öffnete eigenständig die Tür. Kein Einsatz für die Feuerwehr und den städtischen Rettungsdienst.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer

05. Januar 2021 19:00

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

Einsatzstatistik 2020 🚒📊

Die ehrenamtlichen Retter der Freiwilligen Feuerwehr Kaiserswerth rückten im vergangenen, Corona-bedingt eher ruhigen Jahr, zu insgesamt 180 Einsätzen 🚨📟 aus. Diese teilen sich auf in 86 Feuermeldungen 🔥, 80 technische Hilfeleistungen 🛠 und 14 sonstige Einsätze. Vier mal sicherten wir dabei den Grundschutz in der Landeshauptstadt. In zwei Fällen rückte wir zur Unterstützung des städtischen Rettungsdienstes 🚑 aus. Einmal kam unser Warnfahrzeug bei einer Bombenentschärfung zum Einsatz. Zu Beginn der Corona-Pandemie unterstützen wir zudem mehrfach bei der Verteilung von Desinfektionsmittel, Schutzkleidung und weiteren wichtigen Gütern.

Bereits in der Neujahrsnacht 2020 wurden wir fünf Mal gefordert. Neben mehreren Kleinfeuern, wie beispielsweise brennende Müll- und Papiercontainer, löschten wir ein brennendes Gartenhaus auf der Stieglitzstraße in Mörsenbroich.

Der Vollbrand eines Gewerbeobjektes am Heerdter Lohweg sorgte am 17. Januar für einen Großeinsatz der Feuerwehr Düsseldorf. Im Verlauf wurde Vollalarm für die gesamte Freiwillige Feuerwehr gegeben. Während der Löschmaßnahmen kam es zu mehreren Explosionen. Dabei wurden leider zwei Einsatzkräfte schwer verletzt.

Bei einem Küchenbrand in einer Kindertagesstätte konnte am 23. Januar durch das schnelle Eingreifen von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Am 29. Januar rückten wir zu einer Personenrettung in einen Supermarkt aus. Ein Mitarbeiter hatte sich mit seinen Fingern in einem Stapelbehälter verfangen. Dieser musste unter größter Vorsicht in Handarbeit zerlegt werden.

Ein ausgelöster Heimrauchmelder rief am 25. Februar die Feuerwehr am Zeppenheimer Weg auf den Plan. Die betroffene Wohnung war bei Eintreffen bereits stark verraucht. Ein Bewohner konnte nach kurzer Suche durch unseren Atemschutztrupp aus der Wohnung gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Auf der Curt-Beckmann-Straße in Lohausen kam es am 4. April zu einem Dachstuhlbrand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits Flammen aus Dach und Dachfenster. Insgesamt sechs Atemschutztrupps konnten von uns in kürzester Zeit gestellt werden. Die Dachhaut musste aufgrund versteckter Glutnester aufwendig geöffnet und das Gebäude im Anschluss mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit werden.

Noch während des laufenden Einsatzes wurde eines unserer Löschfahrzeuge zu einer Gasausströmung im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Alten Landstraße gerufen. Ursache war eine defekte Gaskartusche.

Aufgrund eines großen Wald- und Heidebrandes im deutsch-niederländischen Grenzgebiet wurden wir am 21. April gegen 03:00 Uhr als Teil der Bezirksbereitschaft 4 zur überörtlichen Hilfeleistung in die Gemeinde Niederkrüchten alarmiert. Auf einer kilometerlangen Flanke des Nationalparks Meinweg musste die unkontrollierte Brandausbreitung, mit #luftunterstützung der #bundespolizei, eingedämmt und gestoppt werden. Stark auffrischender Wind erschwerte die Maßnahmen und ließ immer wieder große Teilbereiche aufflammen. Der sehr kräftezehrende Einsatz war für unser sechsköpfiges Team nach rund 17 Stunden beendet.

In der Nacht des 6. Mai unterstützen wir unsere Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Wittlaer bei einem Brand im Bereich einer Tiefgarage. Durch die Rauchentwicklung mussten die drüber liegenden Wohnungen und der Treppenraum kontrolliert und anschließend vom giftigen Brandrauch befreit werden. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

In einem leerstehenden Gebäude kam es am 16. Mai zu einem Kellerbrand. Über zwei unterschiedliche Zugänge wurde je ein Atemschutztrupp von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr zur Brandbekämpfung in dem stark verrauchten Kellergeschoss eingesetzt.

An 17. Juli geriet eine Spülmaschine im Hauswirtschaftsraum eines Wohnhauses in Brand. Das Gerät wurde ins Freie verbracht und abgelöscht. Das Gebäude wurde mit einem Hochdrucklüfter belüftet.

Im Stadtteil Friedrichstadt kam es am 27. Juli in einem Hinterhof zum Teileinsturz eines Gebäudes. Dabei wurden zwei Personen, welche mit Sanierungsarbeiten beschäftigt waren, unter den Trümmern verschüttet. Wir unterstützen die aufwendige Personensuche und das Freilegen der Unglücksstelle, überwiegend in Handarbeit. Um ein Nachrutschen von Trümmerteilen zu verhindern, wurden unsere Helfer über einen Kranwagen in der Unglücksstelle abgesetzt.

Auf dem Rückweg nach Kaiserswerth erreichte uns die Meldung über einen brennenden Pkw auf der Bundesstraße 8. Im Motorraum war es zu einem Entstehungsbrand gekommen, welcher durch uns mit einem Schnellangriffsrohr unter Atemschutz abgelöscht werden konnte. Das Fahrzeug wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und auslaufende Betriebsmittel abgestreut.

Auf der Fliednerstraße ereignete sich am 7. August ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Bei unserem gemeinsamen Eintreffen mit den Kollegen der Wache Flughafenstraße drang dichter Rauch aus einer bereits geplatzten Fensterscheibe im ersten Obergeschoss. Umgehend wurden zwei Atemschutztrupps mit einem Löschrohr über die Drehleiter und parallel über das Treppenhaus entsandt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Am 17. August kam es zum Vollbrand zweier Zimmer in einer städtischen Flüchtlingsunterkunft in Lörick. Aufgrund einer rasanten Brandausbreitung auf das Dach und zwei vermisster Personen wurde auf Alarmstufe 3 erhöht. Wir unterstützten die Brandbekämpfung sowie aufwendige Nachlöscharbeiten mit fünf Trupps unter Atemschutz. Weiter wurde eine Wasserversorgung zum Brandobjekt errichtet.

Am frühen Morgen des 8. Septembers rückten wir zu einem Kellerbrand mit Menschenrettung aus. Als nur wenige Minuten später unser Hilfeleistungslöschfahrzeug auf der Fliednerstraße eintraf, machten sich an mehreren Fenstern insgesamt 15 Bewohner bemerkbar, die aufgrund der starken Hitze und dem beißenden Brandrauch im Treppenraum ihre Wohnungen nicht mehr gefahrlos verlassen konnten. Die Brandbekämpfung im Kellergeschoss gestaltete sich zunächst schwierig. Unser Löschtrupp musste sich aufgrund der extrem hohen Temperaturen mehrfach zurückziehen. Der Treppenraum war zwischenzeitlich nicht passierbar. Wir konnten insgesamt vier Atemschutztrupps für die aufwendige Brandbekämpfung und Menschenrettung in den Einsatz bringen.

Ein brennender Pkw musste am 2. Oktober auf der Alten Landstraße gelöscht werden. Zur Brandbekämpfung wurde ein Löschrohr unter Atemschutz vorgenommen.

Ein Pkw war am 10. November samt Fahrerin am Fähranleger zwischen #meerbusch Langst-Kierst und #Kaiserswerth in den Rhein geraten. Aufgrund der dramatischen Meldung rückt von beiden Rheinseiten ein Großaufgebot an Rettungskräften aus. Die Fahrerin konnte sich glücklicherweise noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Am 01. Dezember geriet ein Pkw unbeabsichtigt einen Abhang herunter und drohte weiter abzurutschen. Das verunfallte Fahrzeug wurde umgehend durch die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs gesichert. Die Bergung erfolgte beschädigungsfrei mit Hilfe der Seilwinde unseres Rüstwagens.

Sollten wir nun auch euer Interesse 🤩 geweckt haben und ihr ohnehin auf der Suche nach einem guten Vorsatz für das neue Jahr sein, meldet euch doch sehr gerne bei uns! 📧📱💻 Wir sind ständig auf der Suche 🔎 nach Nachwuchs 👩‍🚒 für unser spannendes, abwechslungsreiches und erfüllendes Ehrenamt! 🚒💪🙂

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #FFKaiserswerth #EinsatzfuerDuesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

04. Januar 2021 18:03

Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth

#EINSATZ 180

⏰ Donnerstag, 31. Dezember 2020, 17:29 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Zeppenheimer Weg, Kaiserswerth

Mutmaßlich hilflose Person in einer verschlossenen Wohnung. Der Bewohner öffnete die Tür eigenständig, so dass keine Unterstützung durch die Feuerwehr nötig wurde.

"Gefällt mir" = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#EINSATZ 180

⏰ Donnerstag, 31. Dezember 2020, 17:29 Uhr
📟 Person hinter Tür 0
📍 Zeppenheimer Weg, Kaiserswerth

Mutmaßlich hilflose Person in einer verschlossenen Wohnung. Der Bewohner öffnete die Tür eigenständig, so dass keine Unterstützung durch die Feuerwehr nötig wurde.

Gefällt mir = Dank an die Einsatzkräfte

#feuerwehr #düsseldorf #kaiserswerth #ehrenamt #ffkaiserswerth #einsatzfuerduesseldorf #freiwilligefeuerwehrnrw #fürmichfüralle #feuerundflamme #firebrigade #retterherz #blaulicht #brandweer
Mehr anzeigen